Folgen

Nik Collection herunterladen und installieren

Download-Anleitung

Die Nik Collection kann kostenlos unter nikcollection.dxo.com heruntergeladen werden.

Die heruntergeladene Datei wird in Ihrem Downloads-Ordner gespeichert. So rufen Sie den Downloads-Ordner unter Windows auf: Klicken Sie auf die Start-Schaltfläche und dann auf Ihren Nutzernamen. Doppelklicken Sie in dem Fenster auf den Downloads-Ordner. Die Datei hat die Endung ".exe". So rufen Sie den Downloads-Ordner auf einem Mac auf: Öffnen Sie den Finder und klicken Sie auf den Downloads-Ordner. Dieser befindet sich meist in der Liste auf der linken Seite. Die Datei hat die Endung ".dmg".

 

Installationsanleitung

  1. Schließen Sie alle Host-Bildbearbeitungsanwendungen wie Photoshop, Lightroom oder Aperture.
  2. Suchen Sie die heruntergeladene Installationsdatei und doppelklicken Sie darauf.
  3. Der Installationsassistent versucht automatisch, den geeigneten Installationsort sowie die installierten Host-Anwendungen zu bestimmen. Es wird empfohlen, die Standardoptionen im Installationsassistenten zu übernehmen. Wenn keine Host-Anwendungen gefunden wurden, schließen Sie den Installationsassistenten und starten Sie ihn erneut.
  4. Nach Abschluss der Installation ist die Software in den verfügbaren Host-Bildbearbeitungsanwendungen einsatzbereit. Nutzer, die Nik Software-Produkte bereits in der Vergangenheit verwendet haben, müssen die Produktschlüssel nicht erneut eingeben, um Zugriff auf die Software zu haben.

Hinweis: Wenn Sie die Nik Collection installieren möchten und bereits eine frühere Version der Software auf Ihrem Computer vorhanden ist, sollten Sie zunächst in Analog Efex Pro 2, Color Efex Pro 4, Silver Efex Pro 2 und HDR Efex Pro 2 Ihre benutzerdefinierten und importierten Voreinstellungen und Zusammenstellungen exportieren.

Installationsprobleme haben?

Wenn die Nik Collection nach Abschluss der Installation nicht in Ihrer Hostanwendung angezeigt wird, überprüfen Sie bitte die Kompatibilitätsanforderungen, um sicherzustellen, dass Ihre Hostanwendung kompatibel ist.

Wenn Ihre Host-Anwendung kompatibel ist, aber die Plug-Ins nicht angezeigt werden, sehen Sie sich bitte folgende Artikel an:

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare