Folgen

Voreinstellungen und Zusammenstellungen

Anhand von Voreinstellungen und Zusammenstellungen können Sie mehrere Bilder auf einmal optimieren. Voreinstellungen sind in Analog Efex Pro 2, HDR Efex Pro 2 und Silver Efex Pro 2 verfügbar. Zusammenstellungen, mit deren Hilfe mehrere Filter auf einmal angewendet werden können, stehen als Funktion in Color Efex Pro 4 zur Verfügung.

Wenn Sie die Software neu installieren oder auf einem neuen Computer installieren, kann es notwendig sein, benutzerdefinierte Voreinstellungen und erstellte oder importierte Zusammenstellungen zu exportieren, um sie zu speichern und später zu importieren. Auf diese Weise können Sie Voreinstellungen und Zusammenstellungen auch an Freunde und Kollegen weitergeben.

So exportieren Sie Voreinstellungen und Zusammenstellungen:

  1. Öffnen Sie ein Bild in dem gewünschten Plug-in.
  2. Öffnen Sie die Zusammenstellung, die Sie exportieren möchten. Hinweis: Dies funktioniert nur bei Voreinstellungen und Zusammenstellungen, die Sie erstellt oder importiert haben. Die übrigen Plug-ins sind bereits in die Software integriert.
  3. Bewegen Sie die Maus über die Miniaturansicht der Voreinstellung oder der Zusammenstellung, sodass die Symbole angezeigt werden. Klicken Sie dann in der Ecke auf den Pfeil.
  4. Wählen Sie einen Zielordner aus, in dem die exportierten Dateien gespeichert werden sollen. Die Dateien haben die Endung ".np".
  5. Die exportierten Voreinstellungen und Zusammenstellungen können nun in die Plug-ins importiert werden.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Voreinstellungen oder Zusammenstellungen zu importieren, die Sie aus anderen Computern exportiert oder übertragen haben:

Analog Efex Pro 2, HDR Efex Pro 2 und Silver Efex Pro 2

  1. Öffnen Sie Analog Efex Pro 2, HDR Efex Pro 2 oder Silver Efex Pro 2 in der Hostanwendung, die Sie verwenden (Photoshop, Lightroom oder Aperture).
  2. Klicken Sie in der linken Leiste auf "Importiert".
  3. Klicken Sie rechts neben dem Wort "Importiert" auf das Symbol "+".
  4. Wählen Sie die gespeicherten NP-Voreinstellungsdateien aus und importieren Sie sie.
  5. Sie finden diese Voreinstellungen dann im Abschnitt "Importiert".

Color Efex Pro 4

  1. Öffnen Sie Color Efex Pro 4 in der Hostanwendung, die Sie verwenden (Photoshop, Lightroom oder Aperture).
  2. Klicken Sie in der linken Leiste auf "Zusammenstellungen".
  3. Klicken Sie unten im Menü "Zusammenstellungen" auf "Importieren". Sollte "Importieren" nicht angezeigt werden, klicken Sie zuerst auf die Schaltfläche "Zurück".
  4. Wählen Sie die gespeicherten NP-Zusammenstellungsdateien aus und importieren Sie sie.
  5. Sie finden diese Zusammenstellungen dann im Abschnitt "Importiert".
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare