Folgen

Was ist HDR?

HDR-Fotografie

Ein HDR-Bild (HDR=High Dynamic Range) ist ein Bild, das einen größeren Farb- und Tonwertumfang hat als normale Dateien, die als LDR-Bilder (LDR=Low Dynamic Range) bekannt sind. HDR-Bilder werden mit speziellen Kameras aufgenommen, können aber auch durch Zusammenführen mehrerer LDR-Bilder erstellt werden. LDR-Bilder weisen normalerweise entweder 8 oder 16 Bit pro Kanal auf. HDR-Bilder enthalten 32 Bit pro Kanal.

Es gibt momentan keine Drucker für HDR-Bilder und nur Spezialmonitore, die HDR-Bilder anzeigen können. HDR-Bilder müssen daher, bevor sie gedruckt oder angezeigt werden können, zu einem LDR-Bild komprimiert werden. Diesen Vorgang nennt man "Tone Mapping" oder Tonwert-Komprimierung. Er ist in einer HDR-Anwendung wie HDR Efex Pro 2 einer der wichtigsten anfallenden Vorgänge.

Was ist der Dynamikbereich?

Der Dynamikbereich bezeichnet in der Fotografie das Verhältnis zwischen dem kleinsten und größten Helligkeitswert entweder der Originalszene, des digitalen Bilds oder des endgültigen Ausdrucks.

 
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare