Folgen

Mehrere Filter anwenden

Vorher Nachher

Eine der weitreichenden Verbesserungen von Color Efex Pro 4 ist die Fähigkeit, mehrere Filter auf ein Bild anzuwenden. Häufig profitiert ein Bild von einer Reihe von angewendeten Filtern. Wenn dies innerhalb einer einzigen Filterbearbeitung möglich ist, wird dadurch nicht nur der Workflow effizienter, sondern es bieten sich auch bessere Möglichkeiten für die Steuerung und zum Experimentieren.

Vorher

In diesem Bild wurden drei unterschiedliche Filter angewendet, um die Aufmerksamkeit auf die Tautropfen auf der Blume zu lenken und das Bild zu stilisieren.

Um die Tautropfen auf der Blume zur Geltung zu bringen, wurde der Filter "Detail-Extraktor" eingesetzt.

Damit sich der Blick des Betrachters direkt auf die Blume richtet, wurden einige Kontrollpunkte verwendet, um den Effekt des Filters "Detail-Extraktor" ausschließlich auf die Blume anzuwenden. Da diese Wirkung nur für die Blume gewünscht war, wurden "+" Kontrollpunkte verwendet, um den Effekt ausschließlich der Blume hinzuzufügen.

Damit ein weiterer Filter hinzugefügt werden kann, klicken Sie auf die Schaltfläche "Filter hinzufügen". Dadurch wird aus der Filterliste links ein neuer, leerer Filter hinzugefügt.

Wählen Sie den nächsten Filter aus der Filterliste aus und verwenden Sie entweder eine der verfügbaren Voreinstellungen oder passen Sie die Schieberegler an, um dem Bild genau den von Ihnen gewünschten Look zu verleihen.

Tipp: Um einen weiteren Filter auf ein Bild anzuwenden, ohne zuerst auf die Schaltfläche "Hinzufügen" zu klicken, halten Sie die Umschalttaste gedrückt, während Sie im Abschnitt "Filter" einen Filter auswählen.

In diesem Bild wird der Filter "Low Key" hinzugefügt und dann dazu verwendet, den Hintergrund abzudunkeln und so den Blick noch mehr auf die Blume zu konzentrieren.

Um zu verhindern, dass der Filter "Low Key" die Blume abdunkelt, werden einige Kontrollpunkte dazu verwendet, den Effekt von der Blume zu entfernen. In diesem Fall dienen "-" Kontrollpunkte dazu, den Effekt "Low Key" ausschließlich von der Blume zu entfernen.

Ein dritter Filter wird hinzugefügt, um dem Bild den letzten Schliff zu verleihen. Der Filter "Bildrahmen", der zunächst in Silver Efex Pro 2 allgemein Gefallen fand, steht nun auch in "Color Efex Pro 4" allen Bildern zur Verfügung.

Wenn Sie die Auswahl an Filtern später auf ein weiteres Bild anwenden möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern", um eine neue, benutzerdefinierte Zusammenstellung zu erstellen. Alle Filter- und Schiebereglerwerte werden gespeichert. Aufgrund ihrer bildspezifischen Eigenschaften werden Kontrollpunkte innerhalb einer Zusammenstellung nicht gespeichert.

Klicken Sie auf "OK", um die Filter auf Ihr Bild anzuwenden.

Nachher

Bild von Janice Wendt

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare