Folgen

So passen Sie den Schärfegrad an Ihre persönlichen Vorlieben an

Wie kann ich den Schärfegrad in Sharpener Pro 3.0 an meine persönlichen Vorlieben anpassen?

1. Wählen Sie zunächst im Abschnitt "Ausgabeschärfe" die gewünschten Ausgabeschärfe-Einstellungen aus.
2. Passen Sie anschließend im Abschnitt "Kreative Schärfe" den Schieberegler für die Stärke der Ausgabeschärfe an. Wenn Sie den Schieberegler nach links bewegen, wird die Schärfewirkung verringert; bewegen Sie den Regler nach rechts, wird sie verstärkt.

Bedenken Sie bitte stets, dass das, was Sie auf dem Bildschirm sehen, nicht zwangsläufig dem gedruckten Bild entspricht. Der Grund hierfür ist, dass ein typischer Monitor eine Auflösung von 72 Punkten pro Zoll (Dots Per Inch – DPI) hat, während die meisten Drucker mit einer deutlich höheren Auflösung drucken. Dies führt dazu, dass das Bild auf einem Monitor zu scharf erscheint, die Schärfe des Bilds im Druck allerdings genau richtig ist.

Verwenden Sie den Ansichtsmodus Schärfe-Druckvorschau, um die Schärfe eines Bilds im Druck beurteilen zu können.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare