Werden auch zusätzliche RAW-Formate (wie sRAW, mRAW, RAW-S, HE und HE* etc.) immer unterstützt, wenn die Standard-RAW-Bilder einer Kamera kompatibel sind?

Diese Informationen gelten für die neueste Version

DxO PhotoLab/DxO PureRAW unterstützt keine komprimierten RAW-Formate wie mRAW oder sRAW, da es sich trotz des Namens nicht um echte RAW-Formate handelt: In diesen Fällen wird die Verarbeitung von der Kamera auf die Bilder angewendet, was die Bandbreite der Verarbeitungsoptionen von DxO PhotoLab einschränken würde.

Es ist möglich, dass eine Kamera (einschließlich RAW) ohne ihre verschiedenen Komprimierungsmodi unterstützt wird:

  • Canon: mRAW und sRAW werden nicht unterstützt, während cRAW unterstützt wird.
  • Nikon: RAW-S wird nicht unterstützt, während HE und HE* unterstützt werden.

Einige Formate werden teilweise unterstützt:

  • Canon: „Dual Pixel Raw” - wir können diese Bilder verarbeiten, aber die spezifischen Vorteile des Formats werden nicht genutzt: Das Ergebnis ist, als wären die Bilder ohne diese Option aufgenommen worden.

War dieser Beitrag hilfreich?

9 von 15 fanden dies hilfreich

Sie haben noch keine Antwort auf Ihre Frage gefunden?

Schicken Sie uns Ihre Frage
Anfrage senden