Für Aufnahmen mit niedrigen ISO-Empfindlichkeiten möchte ich nicht die ressourcenintensiven Optionen für die verschiedenen Versionen von DeepPRIME verwenden. Gibt es eine Alternative für eine schnellere Bearbeitung?

Diese Informationen gelten für die neueste Version

Aktivieren Sie im Menü „Einstellungen” die Option „Verarbeitungstechnologien”, um die Verarbeitungsmethoden DxO High Quality und PRIME zur Rauschunterdrückung für eine schnellere Verarbeitung anzuzeigen. Dies ist insbesondere auf Computern mit weniger leistungsstarken GPUs empfehlenswert.

Die Option PRIME zur Rauschunterdrückung ist für Fujifilm X-Trans-Dateien nicht verfügbar.

War dieser Beitrag hilfreich?

2 von 3 fanden dies hilfreich

Sie haben noch keine Antwort auf Ihre Frage gefunden?

Schicken Sie uns Ihre Frage
Anfrage senden