Folgen

Welche Bearbeitungssschritte sind vor der Verwendung DxO ViewPoint zu empfehlen?

Um  bestmögliche Ergebnisse zu erhalten, sollten Sie optische Verzeichnungen Ihrer Bilder vorher korrigieren. Dazu dienen Programme wie DxO Optics Pro, Adobe® Photoshop® (oder Camera Raw bei RAW-Daten), Adobe® Photoshop® Lightroom® oder im Fall von JPEG-Dateien direkt in Ihrer Digitalkamera, wenn sie über eine solche Funktion verfügt.

Beachten Sie auch, dass die Verwendung von DxO ViewPoint als externen Editor in Lightroom bedeutet, dass die RAW-Workflow unterbrochen wird, weil das Adobe-Programm eine TIFF- oder JPEG-Datei vor dem Öffnen in DxO ViewPoint erstellen wird.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare