Folgen

Wie schafft es die DxO ONE, Bilder in der Qualität einer Spiegelreflexkamera aufzunehmen?

Innerhalb der Kameraindustrie sind wir seit langem bekannt und anerkannt für unsere umfangreiche wissenschaftliche Expertise auf dem Gebiet der Bildverarbeitung und blicken zurück auf eine über 10 Jährigen Zusammenarbeit mit Kameraherstellern, anderen Wissenschaftlern und Forschungseinrichtungen. In mehr als 300 Millionen Kameras weltweit befindet sich unsere Embedded Imaging Software und mit DxOMark haben wir den weltweiten Standard für objektive Bewertung von Bildqualität geschaffen.


Die DxO ONE Kamera kann Bilder in zwei Arten von RAW-Formaten erzeugen: defaultRAW (Standard) im DNG Format und das DxO spezifische SuperRAW, welches automatisch vier einzelne RAW Dateien zu einer Datei verschmilzt. SuperRAW™ in Verbindung mit der fortschrittlichen Bildverarbeitung von DxO und den darin enthaltenen neuesten Verfahren zur zeitlichen und räumlichen Rauschunterdrückung, beschert der ONE einen DxOMark Sensor-Score von bis zu 85* , was verdeutlicht, dass Bilder, aufgenommen mit der DxO ONE Kamera, über eine Bildqualität verfügen, die die Bildqualität der meisten Spitzenmodelle an Digital-Kameras weit übertrifft; selbst die einiger weit teureren und schwereren DSLR-Kameras.


*DxOMark Score von 70 in RAW und bis zu 85 in SuperRAW

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare