Folgen

Warum wird die DxO ONE warm ?

Die DxO ONE ist zwar eine kleine aber sehr leistungsstarke Kamera mit einer geballten Ladung an Technologie. Die DxO ONE wird nicht heißer, als andere elektronische Geräte, aber wegen ihrer ultra kompakten Größe, kann die entstandene Wärme bei intensiver Nutzung der Kamera nur schwer abgeleitet werden

 

Der Video-Modus erzeugt mehr Wärme als der Foto-Modus. Der Zeitlupen-Modus verlangt der Kamera mehr ab und resultiert in einer stärkeren Erwärmung als jeder andere Aufnahmemodus.

 

Die Nutzung der ONE in einer warmen Umgebung oder das gleichzeitige Laden während Sie Aufnahmen machen, lässt die Kamera umso schneller erwärmen.

 

Hinweise und Warnungen

Das OLED-Display der DxO ONE zeigt 3 aufeinander folgende Warnungen ab, sollte die interne Temperatur zu hoch ansteigen, was Ihnen genügend Zeit gibt, die Kamera sicher zu herunter zu fahren. Nach der 3. Warnung (blinkend) schaltet die DxO ONE automatisch ab.

 

Abkühlen der DxO ONE

Falls eine der 3 Warnungen erscheinen, empfehlen wir, die ONE kurzfristig abzuschalten, indem Sie den Verschlussdeckel der Linse schließen. Sofern zeit und Umstände es erlauben, legen Sie die Kamera auf eine Oberfläche, die die Hitze schnell ableitet, wie Metall oder Glas.

 

So bleibt Ihre DxO ONE cool

Die DxO ONE verfügt über einen Energiesparmodus, der die Kamera automatisch nach 50 Sekunden Inaktivität in den Ruhe-Modus versetzt. Wenn Sie den Einschaltknopf am iPhone betätigen, wird gleichzeitig die ONE automatische in den Ruhe-Modus versetzt. Wenn Sie gerade nicht fotografieren oder Videos aufnehmen, sollten Sie die ONE ausschalten, indem Sie den Linsenschieber schließen

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare