Folgen

Nun, da das neue iPhone 6s mit einer 12 Megapixel Kamera kommt, wie verhält es sich dann im Vergleich zur DxO ONE ?

Geändert hat sich eigentlich nur sehr wenig, da noch immer die DxO ONE große Vorteile bietet, insbesondere dann, wenn Sie Bilder in geringen Lichtverhältnissen aufnehmen oder Porträts in professioneller Qualität mit einem schönen Bokeh erstellen möchten.

Die DxO ONE verfügt über einen 1-Zoo-20,2 Megapixel-Sensor, der ergänzt durch eine schnelle f/1,8 Linse bietet deutlich mehr Empfindlichkeit, selbst als das neue iPhone 6s. Zudem ist die DxO ONE in der Lage Bilder im RAW und SuperRAW Format zu erstellen und gibt Ihnen damit die Möglichkeit, jedes gewünschte Detail zu bearbeiten und Ihre Bilder im Bildverarbeitungsprogramm Ihrer Wahl noch weiter zu verbessern.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare