Warum ist es nicht möglich, RAWs oder zumindest DNGs mit Nik Collection zu öffnen, warum muss ich zuerst ein TIFF erstellen, wenn ich Adobe Lightroom oder DxO PhotoLab verwende?

Diese Informationen gelten für Version: 2018, 2, 3, 4

 

Die Nik Collection wurde nie entworfen, um mit RAW-Dateien kompatibel zu sein. Sie wurde ursprünglich als Plug-in konzipiert, daher ist sie kompatibel mit JPEG- oder TIFF-Bildern im RGB-Farbraum. Wir empfehlen DxO PhotoLab als Host-Software für Bilder von unterstützten Kameras/Objektiven oder DxO PureRAW zu verwenden, um Ihr RAW-Bild von einer unterstützten Kamera/Objektiv nach TIFF (DxO PhotoLab) oder JPEG (DxO PureRAW) zu konvertieren.

War dieser Beitrag hilfreich?

3 von 3 fanden dies hilfreich

Sie haben noch keine Antwort auf Ihre Frage gefunden?

Schicken Sie uns Ihre Frage
Anfrage senden