Folgen

Was ist neu in der Nik Collection 2 by DxO?

die wichtigsten Ergänzungen und Verbesserungen dieser neuen Version sind:

Funktionen:

Voreinstellungen: 42 „En Vogue“-Presets

  • Color Efex Pro 4 umfasst eine neue Reihe von 10  Voreinstellungen
  • Silver Efex Pro 2 umfasst eine neue Reihe von 10 Voreinstellungen.
  • Analog Efex Pro 2 umfasst eine neue Reihe von 10 Zusammenstellungen.
  • HDR Efex Pro 2 umfasst eine neue Reihe von 12 Voreinstellungen.

DxO PhotoLab 2.3 (Essential Edition): ist jetzt Teil der Nik Collection 2 by DxO.

  • Verbessertes Zusammenspiel zwischen Nik Collection 2 by DxO und DxO PhotoLab 2.3 mit einem dedizierten Nik Plugin Selector für direkten Zugriff auf alle 7 Nik-Plug-ins

 

Verbesserungen:

HiDPI-Unterstützung

  • Bessere Unterstützung eines einzelnen Monitors unter Windows für Efex-Plug-ins (Color Efex Pro 4 – Silver Efex Pro 2 – HDR Efex Pro 2 – Analog Efex Pro 2) (jetzt ähnlich der macOS-Version)
  1. Oberfläche wird nun unter Berücksichtigung der Skalierungseinstellung des aktuellen Monitors angezeigt.
  2. Die Oberfläche des Auswahl-Tools wird nun an die Auflösung des Hauptmonitors angepasst.
  3. Verbesserte Schärfe beim Starten über Adobe Lightroom und bei einer Standalone-Oberfläche
  4. Bildvorschau wird nun immer in der Auflösung des aktuellen Monitors angezeigt.
  • Verbesserte Unterstützung mehrerer Monitore unter macOS und Windows

Oberfläche

  • Verbesserte Unterscheidung zwischen aktiven und nicht aktiven Menüs in Color Efex Pro 4

Installation

  • Duales Installationsprogramm: Nik Collection 2 by DxO umfasst jetzt die Installation von DxO PhotoLab 2.3 für seine 7 Plug-ins.

Fehlerbehebung:

  • HDR Efex Pro 2: Ausgabebild wird nun standardmäßig im Verzeichnis des Eingangsbilds gespeichert anstatt unter macOS/users/ (unter macOS) oder C:\Users\<username>\Documents (unter Windows).
  •  (macOS) Anzeigefehler beim Fehlen einer Schriftart ist nun behoben.
  •  (macOS) Problem bei der Minimierung des Auswahl-Tools in Adobe Photoshop ist nun behoben.
  •  (macOS) Der Fortschrittsbalken wird bei der Installation Ihrer Software nun in Echtzeit aktualisiert.
  • (Windows) Installationsprogramm erkennt nun die aktuellste und die zukünftige Version von Adobe Photoshop.
  • (macOS) Installationsprobleme beim Herunterladen von Adobe Photoshop Elements 2018 aus dem Mac App Store nun behoben.
  • Verknüpfungen aus Installationsproblem in einigen Sprachen sind nun behoben.

 

Weitere Details finden Sie in den Release Notes der Nik Collection 2 by DxO

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare