Wenn nach lokalen Korrekturen geometrische Korrekturen verwendet werden, verschieben sich die Korrekturzonen

Diese Informationen gelten für Version: 1, 2, 3, 4, 5

 

Es ist eine Randbedingung des Workflows, dass die geometrischen Korrekturen vor den lokalen Korrekturen vorgenommen werden müssen, da die lokalen Korrekturmasken nicht den Verschiebungen nachfolgen, die sich durch die geometrischen Korrekturen ergeben.

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich

Sie haben noch keine Antwort auf Ihre Frage gefunden?

Schicken Sie uns Ihre Frage
Anfrage senden