Wie nehme ich Einfluss auf DxOs optische Korrekturen?

Diese Informationen gelten für die Version(en): 1, 2

Ab der Version 1.5 haben Sie zusätzliche Kontrolle über die optischen Korrekturen von DxO:

  • Sie können die Korrektur der globalen Objektivschärfe ein- oder ausschalten (nur bei der DeepPRIME-Methode zur Rauschminderung).
  • Das Ein- oder Ausschalten der Verzeichnungskorrektur ist ebenfalls möglich

DxO PureRAW wurde als 1-Klick-Lösung konzipiert. Wenn Sie eine detailliertere Kontrolle wünschen, empfehlen wir Ihnen, stattdessen DxO PhotoLab auszuprobieren, das die gleichen Korrektur-Engines wie DxO PureRAW sowie eine umfassende Reihe von Steuerelementen für die RAW-Konvertierung und Bildbearbeitung verwendet.

War dieser Beitrag hilfreich?

1 von 2 fanden dies hilfreich

Sie haben noch keine Antwort auf Ihre Frage gefunden?

Schicken Sie uns Ihre Frage
Anfrage senden