Wie kann ich manuell Presets in Nik Collection by DxO aus Versionen vor der DxO-Version importieren oder exportieren? (Nur mac OS)

Diese Informationen betreffen die Version(en): 3, 4, 5

BITTE BEACHTEN SIE: Wenn die Option zum Sichern persönlicher Presets während des Installations- oder Deinstallationsprozesses nicht genutzt wurde, können wir nicht für den Verlust von Presets verantwortlich gemacht werden.

Benutzerdefinierte Presets ermöglichen es, mehrere Bilder auf die gleiche Weise zu bearbeiten.  Sie finden sie in Analog Efex Pro, HDR Efex Pro, Silver Efex Pro und Viveza (ab Nik Collection 4) und Color Efex Pro (ab Nik Collection 5, bisher als Zusammenstellungen bekannt).

So exportieren Sie benutzerdefinierte Presets / Zusammenstellungen:

Wenn Sie die Software neu installieren oder auf einem neuen Computer installieren, möchten Sie möglicherweise benutzerdefinierte Presets, die Sie erstellt oder importiert haben, exportieren, um sie zu speichern und später erneut zu importieren. Auf diese Weise können Sie auch Ihre Presets mit Freunden und Kollegen teilen.

Gehen Sie wie folgt vor, um Presets zu exportieren:

  • Öffnen Sie ein Bild im gewünschten Plug-in.
  • Greifen Sie auf das Preset zu, das/die Sie exportieren möchten. (Hinweis: Dies funktioniert nur für Presets, die Sie erstellt oder importiert haben. Alle anderen Presets sind bereits in der Software enthalten.)
    Bewegen Sie den Mauszeiger über das Miniaturbild des Presets, damit die Icons angezeigt werden und klicken Sie dann auf das Pfeilsymbol in der Ecke.
  • Wählen Sie einen Zielordner aus, in den die Dateien exportiert und gespeichert werden sollen. Die Dateinamen enden mit „.np“.
  • Diese exportierten Dateien der Presets können jetzt in die Plug-ins importiert werden.
  • Um alle Ihre Presets auf einmal zu exportieren, verwenden Sie bitte die Schaltfläche „Alle exportieren“.

So importieren Sie benutzerdefinierte Presets / Zusammenstellungen:

Dies kann manuell oder mit der Importfunktion in der Nik Collection erfolgen.

Benutzerdefinierte Presets sollten verschoben werden

von: /Users/<user_account>/Library/Preferences/Google/

ach: /Users/<user_account>/Library/Preferences/DxO/

 

Spezifisch für Nik Collection 5:

Kopieren Sie beispielsweise die Daten für benutzerdefinierte Presets / Zusammenstellungen

in Color Efex Pro 5

von: /Users/<user_account>/Library/Preferences/Google/Color Efex Pro 4/UserPresets

nach: /Users/<user_account>/Library/Preferences/DxO/Color Efex Pro 5/UserPresets

Spezifisch für Nik Collection 3 und 4:

Kopieren Sie beispielsweise die Daten für benutzerdefinierte Presets /Zusammenstellungen in Color Efex Pro 4

von: /Users/<user_account>/Library/Preferences/Google/Color Efex Pro 4/UserPresets

nach: /Users/<user_account>/Library/Preferences/DxO/Color Efex Pro 4/UserPresets

War dieser Beitrag hilfreich?

3 von 9 fanden dies hilfreich

Sie haben noch keine Antwort auf Ihre Frage gefunden?

Schicken Sie uns Ihre Frage
Anfrage senden