Preisinformationen für gewerbliche Nutzer in der EU mit Umsatzsteuer-ID

Unser Online-Shop ist sowohl für Verbraucher als auch für Geschäftskunden zugänglich.

Für EU-Kunden hat dies zur Folge, dass wir bei der Eingabe einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer für Unternehmen denselben Preis verlangen, allerdings mit einem Mehrwertsteuersatz von 0 %. Unsere Preise benachteiligen damit Firmenkunden, aber das ist eine bewusste Entscheidung.

DxO setzt seine Preise wie folgt frei fest:

  • Abhängig von dem Land, in dem Sie wohnen
  • Je nach Art der Nutzung: Individuell (private Nutzung der bearbeiteten Fotos) oder professionell (kommerzielle Nutzung der bearbeiteten Fotos)

2021 hat DxO beschlossen, für die kommerzielle Nutzung einen höheren Preis (ohne MwSt.) festzulegen als für die private Nutzung.

Diese Praxis ist beim Verkauf von Softwarelizenzen und Dienstleistungen durchaus üblich (andere Softwareunternehmen verlangen z. B. Preise, die vom Land abhängen und davon, ob das Produkt für den beruflichen oder privaten Gebrauch bestimmt ist).

Die Rechnungen von DxO entsprechen den EU-Mehrwertsteuerbestimmungen.

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 5 fanden dies hilfreich

Sie haben noch keine Antwort auf Ihre Frage gefunden?

Schicken Sie uns Ihre Frage
Anfrage senden